Freiwillige vor im Pünktchen | Vorstand und Elternbeirat

Vorstand und Elternbeirat stellen sich vor:

Unser Vorstand für 2016/2017

Aktuelles Foto folgt in Kürze….

 

Andreas Klement (1. Vorsitzender), Nursen Tüylüoglu (1. Kassiererin), Daniela De Pascali (2. Vorsitzende), Stefanie Jantzon (Schriftführerin)


Nursen Tüylüoglu:

Also, mein Name ist Nursen Tüylüoglu, ich bin 1976 geboren. Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Von Beruf bin ich Rechtsanwaltsfachangestellte und freue mich sehr auf die Tätigkeit für den Kindergarten.

Andreas Klement:
Ich bin Andreas Klement, bin Jahrgang 1973  und von Beruf Installateur- und Heizungsbauermeister. Außerdem bin ich verheiratet und meine Tochter ging in die Marienkäfergruppe.

Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Vorstand, der Kindergartenleitung, dem Elternbeirat und der Elternschaft. Das Wichtigste am meiner Aufgabe ist, für unsere Kinder alles zu ermöglichen, was sie brauchen, um eine tolle Kindergartenzeit zu haben.  Hobbies: Fußball, Baseball, Comcis

Stefanie Jantzon:
Hallo, ich bin Stefanie Jantzon. Ich bin gelernte Bürokauffrau und inzwischen Managerin in meinem eigenen kleinen Familienunternehmen. Inzwischen geht meine große Tochter zur Schule und meine kleine Tochter besucht diese tolle Einrichtung in der Elefantengruppe.  Durch meinen Einsatz im Vorstand, möchte ich den Kindergarten unterstützen und auch darüber hinaus allen Mitarbeitern, Eltern und natürlich den Kindern hilfreich zur Seite stehen.

Daniela De Pascali:                                                                                                                           Hallo, mein Name ist Daniela De Pascali ,geboren 1982. Ich bin verheiratet und die Mama von Anthony, der in den Kiga Pünktchen seit August 2015 geht. Er besucht die Marienkäfergruppe. Da wir uns in der tollen Einrichtung sehr wohl fühlen, habe ich mich dazu entschieden, im Vorstand tätig zu sein. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit der Kindergartenleitung, dem Vorstand, dem Elternbeirat, sowie mit der Elternschaft.  

 

 Elternbeirat 2016 / 2017

 elternbeirat-2016-2017

von links nach rechts: Frau Kurth, Frau Di Fede, Frau Beul.      Es fehlt Frau Neumann

Astrid Beul:

Hallo, mein Name ist Astrid Beul, 40 Jahre und ich bin Krankenschwester in Elternzeit. Mein Sohn Philipp ist 6Jahre und geht seit August 2013 in die Elefantengruppe. Meine Zwillinge Hannes und Moritz (kurz: die Jungs) sind 3 Jahre. Da wir uns im Pünktchen wirklich sehr wohl fühlen, habe ich mich gerne in den Elternbeirat wählen lassen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den anderen Eltern und dem Team.

Esther Neumann:

„Mein Name ist Esther Neumann, bin Jahrgang 1976 und von Beruf Pharmazeutisch – Technische – Assistentin und GfG- Familienbegleiterin i.A.. Gemeinsam mit meinem Mann habe ich einen Sohn. Josias Samuel besucht seit August 2015 die Marienkäfer – Gruppe im Pünktchen.Mir liegt das Wohl unserer Zwerge sehr am Herzen. Ich möchte mit meinem Einsatz im Elternbeirat dafür sorgen, dass es den Kindern, Eltern, Erziehern und anderen Mitarbeitern gut geht und jeder gern in den Kindergarten kommt und sich später auch mit einem Lächeln an seine Zeit im Pünktchen erinnert.Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Elternbeirat, dem Vereinsvorstand, der Kita-Leitung und der Elternschaft.“

Melanie Kurth:

Hallo, mein Name ist Melanie Kurth. Ich bin 28 Jahre alt und Mutter von 2 Mädchen. Meine große Tochter Marie ist 3 Jahre alt und geht seit August 2016 in den Kindergarten Pünktchen. Sie fühlt sich in der Elefantengruppe sehr wohl. Meine kleine Tochter Sophie ist 6 Monate alt und hat noch in bisschen Zeit, bevor sie ins Pünktchen gehen darf. Ich bin gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin im Städtischen Klinikum Solingen, befinde mich aber momentan in  Elternzeit. Während meiner Elternzeit studiere ich in Köln Pflegewissenschaften, um persönlich noch ein bisschen weiter zu kommen. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich in den Elternbeirat gewählt worden bin. Mir ist es wichtig, meinem Kind und den anderen Kindern eine interessante, schöne, aber vor allem kindgerechte, unvergessliche Kindergartenzeit zu ermöglichen! Daher freue ich mich, dass ich ab diesem Jahr aktiv dazu beitragen kann.

Despina di Fede-Kalaitzidou:

Mein Name ist Despina di Fede Kalaitzidou, ich bin 26 Jahre alt, verheiratet und Mutter von 2 Söhnen. Mein Sohn Alessandro geht seit 2015 in den Kindergarten und besucht die Elefantengruppe. Alessandro ist hellauf begeistert jeden Morgen hierher zu kommen, um neue, spannende Dinge zu erleben. Seit letztem Jahr durfte ich tatkräftig im Elternbeirat mitwirken. Es macht mir sehr großen Spaß, nicht nur für die Umsetzung verschiedener Projekte verantwortlich zu sein, sondern auch die Interessen der Kinder/Eltern unserer Tagesstätte bestmöglich zu vertreten. Es ist eine vielfältige und vertrauenswürdige Aufgabe, der ich auch weiterhin nachgehen werde.

 

 

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: